Check out the new forum! All the information there is up-to-date and you can become a part of the community.

Go to the Forum

There are currently some issues with the automatic paypal payment, please contact me in discord to find an alternative!

Spieler Farmen

Auch wenn der FarmAssistent den Großteil deiner Farmerfolge ausmachen wird, lohnt es sich gerade am Anfang die inaktiven Spieler mit vollen Rohstoffspeichern zu farmen. Hier erfährst du wie du dafür am Besten vorgehst.

Einführung

Die Spieler Dörfer geben dir besonders im frühen Spielstadium im Schnitt die meisten Ressourcen. Andere Spieler farmen diese nur sehr unregelmäßg. Zudem können wie du bestimmt weißt keine Spieler Dörfer über den FarmAssit angegriffen werden. Allerdings ist Vorsicht geboten: Du erhöhst die Banngefahr, wenn Spieler sich einloggen und sehen das du diese sehr oft (gerade bei größeren Distanzen) angreifst. Eventuell melden dich diese und du wirst gesperrt. Um dies zumindest teilweise zu verhindern kannst du im Bot “Check-Reports” aktivieren. Sollte ein gelber oder roter Bericht von einem Dorf zurück kommen, hört der Bot automatisch auf dieses Dorf anzugreifen. Das verringert nicht nur deine Bann-Chance erheblich, sondern spart dir auch sehr viele Einheiten. Generell brauchst du aber keine Angst zu haben, Banns sind eine sehr große Ausnahme, auch wenn du Spieler aggressiv farmst.

Inaktive Spieler finden

Auswahlmodus "Highlight" für die Karte

Das Identifizieren von inaktiven Spielern ist enorm wichtig. Nutze dazu am besten die Stämme Karte und setze den Highlight Mode auf „Verteidigen“. Nun werden mögliche Spieler farblich markiert. Schau dir die Statistiken selbst an, und entscheide dann ob du diese Angreifen möchtest. Ich empfehle grundlegend immer vorher zu spähen, du möchtest keine unnötigen Truppen wegen Unachtsamkeit verlieren. 

Angriff einstellen

Angriffs Fenster

Hast du das Dorf oder die Dörfer ausgewählt, kannst du mit Rechtsklick und „Set Attackplan“ die Angriffe einstellen. In dem Dialog musst du ein Attack Template auswählen, die „reattack“ Zeit eintragen und dein Herkunftsdorf auswählen.

Das Attack-Template sollte so viele Truppen beinhalten, das du ggf. auch noch einen lv 1 Wall ohne (große) Verluste angreifen kannst. Berechne dir am Besten die Truppenstärke im Simulator. Die Reattack-Zeit legt fest mit welchem Abstand du die Auswahl an Dörfern angreifen willst. Ich empfehle etwas zwischen 10 und 45 Minuten. Behalte hier am besten ein Auge auf deine Berichte. Kehren viele Angriffe mit maximaler Beute zurück, solltest du den Abstand verringern.

Farm Helper

Farmhelfer

Solltest du schon etwas länger auf einer Welt spielen, kann dir der Village Selector helfen. Beispielsweise kannst du alle Barbarendörfer um dich herum markieren, um jeweils 1 Späher hinschicken. Dadurch hast du alle Dörfer im Farmassistent (hier gehts zum Farm Assistenten Guide) und kannst dort vollautomatisch weiter farmen. Es können aber auch Spieler automatisch Markiert werden, wobei ich da besonders Vorsichtig wäre. Du willst auf gar keinen Fall viele kleine Angriffe auf ein kleines Defferdorf schicken!